Pünktlich zum Wochenende ist sie wieder hier – die Wochenschau! Leider ist bei mir etwas sehr trauriges und unvorhergesehenes passiert, so dass ich es wieder nicht geschafft habe, meine Wochenfrist einzuhalten – aber besser spät als nie! Was man allerdings ganz deutlich und mit voller Wucht zu spüren bekommt, wenn man etwas verliert, dass einem wirklich etwas bedeutet; dann das, wie belanglos alles andere ist. Egal was ich mir gewünscht habe, was ich gegessen habe, was ich gekauft habe – es sind nur kleine Momente der Oberflächlichkeit und nur Nanosekunden von Glück; was bleibt, liegt viel tiefer. In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein schönes Wochenende – verbringt es mit denen, die euch am liebsten sind, auf dass euch die Zeit niemand mehr nehmen kann.
Geschrieben
Einen Beitrag für The Daily Dose, wo Vicky und ich unser liebstes Accessoire tragen – unsere neuen Hüte. Ich liebe meinen großen, schwarzen Schlapphut, und komme mir sowas von cool vor wenn ich ihn anhabe – am liebsten ganz dunkel angezogen und mit Biker Boots. Ein Freund von mir hat eines meiner Instagram Bilder, auf denen ich den Hut trage, folgendermaßen kommentiert: Ist das ein Van Helsing Outfit!? 
Seitdem finde ich es nochmal um 10% cooler. Man reiche mir meine Waffe!
Gewünscht
Diesen Pullover mit Chiffonschößchen. Den hatte ich mindestens 4 Mal im Warenkorb und wieder draußen. “Rein. Raus. Soll ich? Doch nicht! Naja. Ist ja eh so günstig. Rein? Lieber doch sparen.” Bis jetzt habe ich mich noch zusammengerissen, ich will wirklich kaum noch etwas kaufen bis zu meinem großen Thailand Urlaub, und ist es auch noch so billig – ich habe so viel dort geplant, dass ich mein Geld nicht schon vorher unnötig beim Fenster rauswerfen will. Ich berichte euch dann, falls ich schwach geworden bin. Zurzeit liegt die Chance auf einen Kauf bei ungefähr 50/50. Was meint ihr – kaufen oder gut sein lassen?
Gemacht
Unser erstes Gewinnspiel auf The Daily Dose. Diese zuckersüßen Prints kamen genau richtig, und eine Leserin durfte sich über 3 Exemplare ihrer Wahl freuen. Wir hatten so eine riesen Freude über dieses Gewinnspiel und waren richtig aufgeregt. Und psssst, zu Vicky und mir ist auch ein kleines Päckchen mit Prints unterwegs – wer kann da schon widerstehen? 
Gefreut
Habe ich mich über diese letzten, schönen Herbsttage. Das Wetter war einfach traumhaft und die Freizeit, die ich hatte, habe ich mit Spaziergängen durch den Wald und meiner Familie verbracht. Wenn der Herbst doch immer so wäre wie in den letzten Wochen – Loafer Wetter for the win!
Gekauft
Karten für das Konzert der Golden Voices of Gospel im Stephansdom. Ich gehe dort mit meiner Mami hin und freue mich schon riesig drauf! Ich liebe es einfach, wenn meine Mama zu mir nach Wien kommt und wir hier gemeinsam Sachen unternehmen können – da kommt so ein Gospel Konzert gerade richtig!
Gesehen
So untalentiert ich auch bin, irgendwie ziehen mich Backrezepte einfach magisch an. Beim durchlesen läuft mir das Wasser im Mund zusammen, eifrig drucke ich das Rezept aus – um es dann in den Tiefen irgendeiner Mappe verschwinden zu lassen. Abgesehen davon, dass mir einfach die Zeit für solche Spielereien fehlt, befriedigt mich allein schon das Ausdrucken des Rezepts – so ähnlich wie Onlineshoppen, zuerst ganz viel in den Warenkorb räumen, um dann alles wieder rauszuschmeißen und am Ende gar nix zu bestellen. Ist mindestens gleich gut wie echtes Shoppen, nur günstiger. Naja, jedenfalls dieses Rezept für Apple Pecan Pie Cronuts with Apple Cider Caramel Drizzle” ist auch so ein Fall. Der Name sagt aber schon alles, oder?
Gegessen
Eine Sachertorte und eine Melange dazu getrunken im Café Hawelka mit dem G. Die Sonntage verbringen wir meistens damit, Wien zu erkunden oder irgendwohin zu fahren, wo wir spazieren gehen können (wir sind ja beide Landeier, wir brauchen die frische Luft wirklich). Letzten Sonntag konnten wir beides kombinieren mit einem Besuch in Schönbrunn und dem Hawelka – da drin ist es so gemütlich, ich könnte da stundenlang sitzen bleiben.
Getanzt
Bis ich an meinem linken Fuss 4 (!) Blasen hatte – im Volksgarten mit meinen Mädels.
Wieso eigentlich nur der linke?  

outfit:
mission christmas.

outfit:
puffy.

COMMENTS


  • Julia

    Oje, was ist denn passiert? 🙁

  • Kate

    Der Pulli ist wirklich toll…
    Aber eigentlich habe ich mir verboten Acryl-Pullis zu kaufen, die sind so unangenehm zu tragen… oh nein 😀
    Ach besser nicht kaufen, ich sollte eh sparen 😉

  • Svetlana

    Der Pulli ist schön!
    Und hüte stehen dir auch!

    Hoffe, dass es dir bald wieder besser geht wegen dem, was passiert ist 🙁

    Liebs
    tSvetlana von Lavender Star

  • Katharina

    Hey Kati, der Pulli ist wirklich schön. Aber lass lieber die Finger davon. 😉 Ich habe vor zwei Monaten auch zum ersten Mal bei Sheinside bestellt und bin von der Qualität überhaupt nicht überzeugt. :-/ Aber verführerisch ist es schon, v. a. weil die Sachen so günstig sind. XD

POST A COMMENT


Your email address will not be published. Required fields are marked *