10838722_1541616079413890_209616155_nIch weiß, jetzt ist Weihnachten echt schon ein Zeitl her. Aber ich bin so überhäuft worden mit lieben Kleinigkeiten, dass ich nicht drum herumkomme, euch ein paar davon via Insta-Fotos zu zeigen. Nummer 1 ist mein neues Wundertool, der Touché Eclat von Yves Saint Laurent, um den ich Jahre lang herumgeschwanzelt bin und ihn mir nie leisten wollte – weiß eigentlich auch nicht warum, denn genug sauteure Kosmetik habe ich mir trotzdem gekauft, aber gut, so hat ihn mir halt Vicky geschenkt – die weiß halt, was ich will! Ich verwende den Touché Eclat nicht als Concealer, denn dafür habe ich zu starke Augenringe (hier ist immer noch Laura Mercier mein absoluter Favorit), sondern zum Highlighten, und dafür ist er perfekt! Den Bronzer von Guerlain habe ich mir selbst gekauft, nachdem ich schon lang einen Bronzer mit Rosastich gesucht habe und liebe ihn heiss und innig.

10894901_1015014011858701_1054657156_nL’Occitane kannte ich bis dato nur von schwärmerischen Erzählungen, jetzt kann auch ich mich in die Riege der Handcreme-Fetischisten einfügen. Die satinierte Creme, die himmlisch duftet, habe ich von der Schwester meines Freundes bekommen – zusammen mit dem coolen Nagellack, den ihr weiter unten seht. Bitte einmal runterscrollen.

10895014_708476745936608_855111169_nDie Brille hat mir mein Freund aus Vancouver mitgebracht, zusammen mit einem mega coolen Sonnenbrillen Clip-on, den ich euch noch zeigen muss – ziemlich hipster und retro, also echt mal was anderes als sonst, aber steht mir trotzdem echt gut und ich freu mich auf das erste Outfit damit. Wer jetzt denkt, dass eine optische Brille als Geschenk vom Liebsten unromantisch ist – wir haben die zusammen ausgesucht, als ich ihn besuchen war, weil ich sowieso schon länger eine neue Brille wollte, und den Wunsch hat er mir dann quasi freiwillig erfüllt.

10895041_416245048540946_1767338564_n Das Buch habe ich von einer lieben Freundin aus Salzburg bekommen, die sich dieses Jahr bei unseren Wichtelgeschenken so richtig Mühe gegeben hat. In meinem Salzburger Freundeskreis beschenken wir uns nicht alle gegenseitig, sondern ziehen ganz klassisch Wichtel, damit das Weihnachtsfest nicht zu teuer für uns wird. Dieselbe Freundin hat mir auch die Sleek Palette geschenkt, plus ein selbstgemachtes “Hot Chocolate” Kit in Reagenzgläsern – super süße Idee! Mit dem Buch habe ich noch nicht angefangen (meine Bücherliste ist immer elendslang nach Weihnachten, weil alle wissen, dass sie mir mit Büchern die meiste Freude machen), aber kann es kaum erwarten, denn die Rezensionen sind wirklich gut. Die Clutch ist ein verspätetes Geburtstagsgeschenk aus Bali – meine Freunde haben halt einfach Geschmack!

10895285_586830184751401_940433139_nMeine neue Lieblingsfarbe von Yves Saint Laurent, ebenfalls ein Geschenk von der kleinen Schwester meines Freundes. Die Farbe ist ein super schönes Greige, lässt sich toll auftragen und hält ziemlich lange (wobei meine Lacke mit Unter- und Überlack eigentlich immer zwischen 5 und 7 Tagen halten). Das ist mein erster Lack von YSL, wird aber bestimmt nicht der letzte bleiben – bin begeistert!

10919173_1582346541981440_1981893576_nDie Sleek Palette liebe ich wegen der praktischen Größe, sie ist sehr flach und passt in jedes Täschchen, was man von den Urban Decay Paletten ja nicht gerade behaupten kann. Meine Lieblingsfarben sind das Gold rechts oben und das matte Braun unten in der Mitte, mit dem ich jetzt jeden Tag meine Augenbrauen nachzeichne, die Farbe passt perfekt! Die Farben haben übrigens eine gute Pigmentierung, halten aber leider nicht sehr lange auf dem Lid, daher würde ich empfehlen, zuerst einen Primer aufzutragen, hier benutze ich einen Primer von Urban Decay.

10919377_1390082884628879_1824133419_n (1)Das Anna Armband habe ich von einer meiner besten Freundinnen aus Salzburg bekommen, der ich heuer zum Geburtstag ein ähnliches Wish-Bracelet von Anna geschenkt habe. Bevor man das Band anlegt, soll man sich etwas wünschen, und wenn der Wunschknoten dann abfällt, geht der Wunsch in Erfüllung. Was ich mir gewünscht habe, verrate ich natürlich nicht – aber dafür sage ich euch, was das Datum auf dem anderen Band bedeutet, dass Vicky und bei Monica Vinader bestellt haben, denn es ist das Launch Datum von The Daily Dose – wohl das bedeutendste Datum für uns beide in den letzten Jahren.


COMMENTS


  • Barbara

    So viele schöne Schätze! Der Touche Eclat ist eh nicht als Concealer gedacht, das ist nur ein weit verbreiteter Irrtum. Zum Highlighten ist er aber toll! Von Sleek habe ich mir kürzlich auch etwas bestellt, allerdings keine Lidschattenpalette.

  • Vanessa

    Lauter tolle Sachen 🙂 Wichteln ist eine super Idee. Wenn man nur einem was schenkt, hat man viel mehr Zeit und Muse sich was tolles zu überlegen. Und die Brille vom Freund find ich auch top! Man muss sich ja nicht immer Herzchen-Ketten oder Reisen nach Paris schenken 😉 die Sleek Palette hat tolle Farben, so eine in der Art würde mir auch noch fehlen. Wobei ich dir die kleinen Naked Basics Paletten von Urban Decay empfehlen kann. Die Farben sind (meine ich) aus den großen Paletten zusammengewürfelt, vor allem matte Farben, was ich im Alltag sehr praktisch finde 😉 und die passen auch überall rein!

  • Luise

    Deine Geschenke sind wirlich liebevoll ausgewählt worde. Ich besitze selbst auch eine Palette von Sleek und bin von der Qualität der Farben sehr begeistert.

    Liebe Grüße
    Luise von http://www.just-myself.com

  • Jasmin

    Die Palette ist einer meiner absoluten Lieblinge, vor allem der Goldton! Die matten Brauntöne verwende ich auch gerne für die Augenbrauen 🙂

    Super schöne Geschenke, ich hoffe du hattest einen schönen Start ins neue Jahr!

    Dolce Kisses ♥

    http://www.dolcepetite.com

  • Carina

    Wow, du kannst dich wirklich glücklich schätzen mit deinen Geschenken 🙂 Deine Freunde haben ohne Zweifel sehr guten Geschmack 😉 Ich glaub, ich würd mich auch über all die Sachen total freuen.
    xoxo Carina

  • Bianca

    Ich hab mir mal die Sleek “Oh so Special” Palette gekauft und bin von der Qualität leider sehr enttäuscht worden. Krümelt ohne Ende, schlechte Farbabgabe.
    Ich verwende seit geraumer Zeit fast ausschließlich nur mehr welche von den UD Naked Paletten und ausgesuchte Klassiker von Mac, die einfach perfekt funktionieren. Ich krieg einfach die Krise, wenn ich mir ein Augen-Makeup schminke, die Hälfte auf den Wangenknochen landet und ich den ganzen Tag wie ein Disco-Kugel-Schmink-Fail rumlaufe…

  • Silvi

    So schöne Geschenke hast du bekommen! Die Palette für die Augen ist echt toll mit ‘ner super Farbauswahl! Viel Freude! xx

  • Julia

    Hey Kathi,

    da ich leider auch starke Augenringe habe: welchen Concealer von Laura Mercier kannst du denn empfehlen?

    Viele Grüße,
    Julia

    • Sophie

      Der Frage würde ich mich gerne anschließen bzw. nachfragen welchen Farbton Du verwendest – beim High Coverage gibt es ja so viele Töne und ich bin mir nicht sicher, welcher der richtige wäre. Kaufst du den Concealer in Wien oder online? In den Douglas Filialen führen sie die Marke nämlich nicht, nur online. Danke und liebe Grüße, Sophie

POST A COMMENT


Your email address will not be published. Required fields are marked *