Beauty-Favorites-1Wie fast jedes Mädchen habe auch ich einige Favoriten, was Hautpflege, Haare und Make-up angeht, die schon seit Jahren ein fester Bestandteil meines Badezimmers sind. Allerdings entdecke ich auch immer wieder neue Sachen, die ich gerne mit in die Routine aufnehme – gerade was die Haare angeht, muss man auch immer wieder mal was neues ausprobieren, denn irgendwann reagieren die Haare nicht mehr auf die alten Inhaltsstoffe – dann ist es Zeit sich nach Alternativen umzusehen. Meine aktuellen Favoriten und Helferlein möchte ich euch heute vorstellen! Übrigens – bei Frank und Hello Hair bin ich wieder mal Instagram-Opfer geworden, denn nach den vielen tollen Fotos und Reviews konnte ich natürlich nicht widerstehen…keine Ahnung, wieviele Sachen ich schon wegen Instagram bestellt habe, aber da kann ich mich teilweise einfach nicht zusammenreißen – kennt ihr sicher auch, das Problem!

Beauty-Favorites-2So, gleich mal zu Frank – Frank liebt dich, er hält dich straff, er riecht gut und steigt gern mit dir in die Dusche. So weit, so gut. Frank verspricht allerdings auch Wunder, wie verschwindende Orangenhaut oder Akne. Da ich zum Glück von Mutter Natur (bis jetzt) von beidem verschont geblieben bin, kann ich dazu nichts berichten – sehr wohl aber zum tollen Geruch, zur süßen Verpackung und zur babyweichen Haut, die man nach einem Frank Scrub hat. Aber Achtung – weg von weißen Badezimmerteppichen oder Handtüchern, die von dem Kaffee ganz schnell ganz schön dreckig werden! Ich liebe Frank jedenfalls auch, gerade deswegen weil ich finde, dass andere Scrubs schnell richtig wehtun können (vielleicht bin ich auch nur überempfindlich) und Frank da sehr viel sanfter ans Werk geht – der hält eben, was er verspricht!

Beauty-Favorites-3Meine Haare mussten in den letzten Jahren so einiges mitmachen und aushalten, gerade was Glätten und Hitzebehandlungen generell betrifft. Leider habe ich jahrelang geglättet, ohne einen passenden Hitzeschutz zu verwenden, was darin resultiert hat, dass ich nun Stück für Stück meine Haare abschneiden muss, weil sie so kaputt sind. Gerade war ich wieder beim Frisör und jetzt fehlen noch ca. 4 cm von dem kaputten Teil, der kommt dann beim nächsten Mal weg. Seit ich das Free Shape Hot Flex Spray von KMS entdeckt habe, ist allerdings Schluss mit Glätten ohne Schutz – es beschwert die Haare überhaupt nicht, auch wenn es auf dem trockenen Haar aufgetragen wird und jede Frisur hält bombastisch damit, auch lockige Styles funktionieren damit super. Außerdem lassen sich meine Haare viel leichter ausföhnen, seit ich das KMS benutze, daher werde ich es ganz sicher nachbestellen.  Beauty-Favorites-4Die Clear Improvement Mask von Origins war in einer kleinen Größe in einer Box von Cosmeterie und ich danke dem Himmel für diese Maske! Sie zieht Unreinheiten regelrecht an die Oberfläche, so geschehen bei mir letzte Woche, als mein Kinn wieder mal ausgesehen hat wie ein Schlachtfeld. Einfach mit einem warmen Handtuch die Poren öffnen, Maske drauf, trocknen lassen, abwaschen – dann lassen sich alle Unreinheiten ganz leicht entfernen.

Beauty-Favorites-5Vor dem Schlafengehen habe ich immer dasselbe Ritual – Gesicht reinigen, Gesichtswasser, Serum, Pflege, Augencreme. Und dann, wenn ich im Bett liege, wird nach dem letzen Schluck Wasser noch eine Lippencreme aufgetragen – es klingt verrückt, aber mit trockenen Lippen kann ich nicht schlafen. Früher habe ich immer die Elisabeth Arden 8 hour creme dafür verwendet, seit Kurzem bin ich allerdings ein riesen Fan von der Antioxidant Lip Repair Pflege von SkinCeuticals. Sie ist nicht fettig, zieht super ein und man hat in der Früh total ebenmäßige Lippen – ich tupfe auch immer ein bisschen was um die Lippen herum auf, weil ich Alters-Hypochonder glaube, dass ich dadurch keine Fältchen bekommen werde – hoffen wir’s mal !

Beauty-Favorites-6Die Hello Hair Maske ist ebenfalls ein Impulskauf dank Instagram – aber eins kann ich euch sagen, auch sie hält was sie verspricht. Man bekommt zwar nicht automatisch superglatte Haare wie bei chemischen Pflegen, allerdings befeuchtet sie die Kopfhaut und die Haare ganz toll – ich lasse sie meistens für 40 Minuten einwirken, die Haare riechen danach fantastisch, glänzen und sind superweich. Werde ich ganz bestimmt wieder bestellen, vor allem aber wegen dem Duft – wer Kokosnuss mag, für den ist die Maske genau das richtige!

Beauty-Favorites-7Zu guter Letzt – die Königin unter den Cremes! Die Minigröße von der Caviar Creme von La Prairie habe ich von den super netten Mädels von Network PR geschenkt bekommen und behandle sie seither wie den heiligen Gral. Selbstverständlich benutze ich die Creme nicht jeden Tag, dafür reicht die Größe auch nicht, aber wenn ich zum Beispiel eine ganze Beauty Routine hinter mir habe und was besonders gutes für meine Haut tun will, dann benutze ich die Creme statt meiner normalen Nachtcreme. Man wacht mit strahlend glatter Haut auf und sie riecht, wie alle Cremes von La Prairie, einfach nur nach “frisch” und “sauber”, anders kann ich es leider nicht beschreiben.

Und, was sind eure Beauty Favoriten? Ich bin gespannt auf eure Empfehlungen!


COMMENTS


  • Sylvia

    Hahahahahahaha! Den Lippentick habe ich auch! Mein Freund lacht mich deshalb immer aus, aber mit trockenen Lippen schlafgen gehen – NO WAY! Danke für die tollen Reviews! Die Haarmaske und den Frank Scrub muss ich unbedingt auch ausprobieren. Schönes Wochenende! X

  • Carina

    Das Spray von KMS hört sich sehr gut an – ich kenn das Glätt-Problem nämlich auch… Ich hab oft gar kein Spray benutzt bzw. wenn, dann wars eh schon zu spät. Jetzt versuch ich so wenig es geht zu glätten.
    Die Maske von Origins werd ich mir wohl auch mal genauer anschauen. Danke für deine Empfehlungen, Kathi 🙂
    xox Carina

  • Julia

    Bin schon lange auf der Suche nach einem guten Hitzeschutz. Wo gibts den in Wien zu kaufen? Lg julia

  • Sandra

    Uhh da sind ein paar sehr interessante Sachen dabei 😀 Die Origins Maske nutze ich auch unheimlich gerne (die Wirkung ist top!), aber ich finde es extrem schwer sie wieder abzubekommen 🙁

  • Angelica

    Haha, bei Frank bin ich auch zum Instagram-Opfer geworden! 😀 Zum Glück! Bin seit der ersten Anwendung ganz verliebt in dieses Produkt. Allein dieser Duft nach Kaffee und die zarte Haut danach <3

  • Alnis

    Super Beitrag, einiges davon kannte ich noch gar nicht, die Maske von Origins werde ich sicher ausprobieren!
    Schönes Wochenende wünscht dir,
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com

  • Iman

    I already use Frank and I quite like it, the smell is so tropical! and thanks for sharing this new hair mask, will give it a try for sure!
    x

  • Lisa

    Mein Kinn ist zur Zeit eine einzige Katastrophe. Wenn die Maske wirklich so gut ist, wie du schreibst, wird dass wieder ein Fall für #ketchembunniesmademebuyit 😀
    Gerade im Sommer habe ich keine Lust mir mein Kinn mit Foundation und Camouflage zu zukleistern. Hoffentlich bringt es was!
    xo Lisa

    P.S. Finde es übrigens super dass du alles so genau beschrieben hast!

  • Sandra

    Hallo! Erstmal Gratulation zu deinem tollen blog….ich liebe es einfach immer wieder deine Beiträge zu lesen und freu mich jedesmal auf den nächsten! Und auch deine Bilder sind super klasse! Ich hab nun mal eine Frage zu den Hello hair Masken…..klappt der Versand nach Österreich problemlos? Würd mich über eine Info total freuen!

POST A COMMENT


Your email address will not be published. Required fields are marked *