Hotel Review: Shangri-La Bosphorus, Istanbul

Hotel Review: Shangri-La Bosphorus, Istanbul Nachdem ich euch gestern schon einen kleinen Vorgeschmack von unserer Reise nach Istanbul gezeigt habe, folgt heute mein Bericht über das absolut traumhafte Shangri-La Bosphorus, in dem wir gewohnt haben. Zuerst – lasst mich euch sagen, dass ich selber aus der Hotellerie komme und lange für eine Hotelkette gearbeitet habe. Dort habe ich in sämtlichen Positionen von Frühstücksservice, Reservierung, Rezeption bis hin zum Sales und Marketing alles gemacht, was Hoteljobs so hergeben. Das bedeutet, dass ich mich nicht nur gut auskenne, was Abläufe und Hintergrundwissen angeht, sondern auch sehr picky bin. Und picky heißt in dem Fall, dass ich kaum Fehler verzeihe, weil ich weiß, wie sie sich vermeiden lassen – ich glaube, mich als Hotelgast zu haben, ist oft nicht sehr lustig. Im Fall vom Shangri-La bin ich also wieder spähenden Auges in die Lobby marschiert und habe alles während unserem Aufenthalt genauestens beobachtet – meine Fehlersuche ist allerdings auf Null geblieben und je länger ich im Hotel war, umso beeindruckter war ich. Service ist mir wahnsinnig wichtig, und schon der Check-in war mehr als reibungslos, denn statt normal an der Rezeption rumzustehen und Zettel auszufüllen, sind wir auf’s Zimmer begleitet worden und haben unter phänomenaler Aussicht auf den Bosphorus den Check-in absolviert. Der Grund unserer Reise war übrigens mein Weihnachtsgeschenk an meinen Freund, denn wir wollten schon ewig Istanbul anschauen – deswegen haben wir uns auch für ein ganz besonderes Hotel entschieden.

Hotel Review: Shangri-La Bosphorus, Istanbul Travel-Diary-Istanbul-8 Hotel Review: Shangri-La Bosphorus, Istanbul Wir hatten ein “Premier Bosphorus” Zimmer, und der Name machte dem Raum wirklich alle Ehre. Abgesehen von der schönen Ausstattung, dem Marmorbad und dem himmlischen Bett hatte man von unserem Zimmer einen phänomenalen Blick über den Bosphorus bis hin zum Galataturm – schöner hätten wir es uns nicht wünschen können! An einem Abend wollten wir unbedingt das hauseigene Restaurant “Shang Palace” testen und sind auch davon nicht enttäuscht worden – ausgezeichnete asiatische Küche auf extrem hohem Niveau, und wie immer war das Service top. Apropos Service – ich liebe den Concierge Service vom Shangri-La, der sämtliche Reservierungen  für uns vorgenommen hat und stets hilfreich zur Seite gestanden ist. Einziger Minuspunkt – leider hat der Concierge uns einmal eine falsche Auskunft bezüglich des Hamam Bades gegeben, in das wir gehen wollten, so dass wir dann leider vor verschlossener Türe gestanden sind, weil sie die nächsten 3 Tage restlos ausreserviert waren.

Hotel Review: Shangri-La Bosphorus, Istanbul Travel-Diary-Istanbul-9Hotel Review: Shangri-La Bosphorus, Istanbul Hotel Review: Shangri-La Bosphorus, Istanbul Hotel Review: Shangri-La Bosphorus, Istanbul Hotel Review: Shangri-La Bosphorus, Istanbul Hotel Review: Shangri-La Bosphorus, Istanbul Das Bild oben ist übrigens unser Ausblick vom Zimmer – die Location war einfach fast nicht zu toppen und wir waren rundum zufrieden. Leider haben am Freitag die öffentlichen Verkehrsmittel gestreikt, so dass wir zu Fuss in die Innenstadt mussten, was aber auch kein Problem war, denn das Hotel ist ziemlich nah an der Altstadt gelegen und so war der Fussmarsch eine willkommene Abwechslung zu den wilden Taxifahrten, Sightseeing inklusive. Einmal sind wir auch in die andere Richtung nach Ortaköy spaziert und auch das war nur ein kurzer Marsch von 20 Minuten – also ideale Lage zwischen allen Stadtteilen. Insgesamt muss ich sagen, dass ich selten (sprich – noch nie) so restlos begeistert von einem Hotel war wie vom Shangri-La, weil einfach alles von A-Z gestimmt hat. Ach ja, fast vergessen – das Frühstück! Neben dem Bett ist das für mich in Hotels eigentlich am wichtigsten und die gewaltige Auswahl hat mich einfach nur umgehauen. Daher mein abschließendes Fazit: sollte ich je wieder nach Istanbul, kommt für mich sicher nur das Shangri-La in Frage! Danke für die wunderschöne Zeit!

Travel-Diary-Istanbul-11Hotel Review: Shangri-La Bosphorus, Istanbul Hotel Review: Shangri-La Bosphorus, Istanbul Hotel Review: Shangri-La Bosphorus, Istanbul Hotel Review: Shangri-La Bosphorus, Istanbul Hotel Review: Shangri-La Bosphorus, Istanbul Hotel Review: Shangri-La Bosphorus, Istanbul Hotel Review: Shangri-La Bosphorus, Istanbul


COMMENTS


  • Stefanie

    WOW! Das Hotel sieht echt Weltklasse aus! Hab schon von vielen gehört, das man Istanbul gesehen haben muss! Wie lange wart ihr denn und würdest du sagen, dass es von der Zeit her gepasst hat?

    Liebe Grüße, Steffi
    http://leoandotherstories.com/

    • ketchembunnies

      Ja, war auch wirklich so toll wie es aussieht – vor allem hab ich schon lange nicht mehr so gut geschlafen wie in diesem Bett, was bei Hotels ja eher selten vorkommt 🙂 Ich war drei Nächte, aber hatte dort wegen den blöden Flugzeiten eigentlich effektiv nur 2 ganze Tage – ein dritter Tag wäre auf jeden Fall noch gut gewesen, weil ich schon gerne noch mehr gesehen hätte! Also 3-4 ganze Tage sollte man schon Zeit haben, wenn es irgendwie geht mit den Flugzeiten!

      • Stefanie

        Wenn man nur annähernd so gut schläft, wie es aussieht… Hach, das ist mir auch immer sehr wichtig!

        Ok, super, DANKE für die Info!

        LG

  • Magdalena

    Oh Gott, der Ausblick ist ja ein Traum! Sieht wirklich toll aus

  • Raphi

    solche hotel reviews liebe ich ja, vor allem, wenn man noch nie in einer stadt war – wird gleich auf die merkliste gesetzt! die fotos sind jedenfalls schon mal der hammer!

  • Vanessa

    Das ist ja der absolute Oberhammer! Schön, dass ihr so eine tolle Zeit hattet 🙂 und schönes Wetter hattet ihr auch noch! Wie ist im Mai die Temperatur so in Istanbul? Ich war letztes Jahr im September und da war es genau richtig um den ganzen Tag die Stadt zu Fuß zu erkunden. Nur – warst du auch so enttäuscht von der Blauen Moschee? Wir waren davor in der Süleymaniye Moschee und da war es unheimlich still. Dagegen hat es in der Blauen Moschee stark nach Fuß gerochen und es war einfach nur voll. Aber die Stadt insgesamt hat mich auch umgehauen! Bisher meine schönste Städtereise und ich war sicher nicht das letzte Mal dort.

    :*:*:*

  • Barbara

    Wirklich schön, da bekomme ich gleich wieder Lust aufs Verreisen. Dabei war ich vor gut zwei Wochen erst weg 🙂

  • Dorothea

    Das Hotel ist ja mega!!! <3
    Ich finde es auch total wichtig, dass hotelmäßig einfach alles passt, man zahlt auch so schon genug Geld, deshalb sollte ein Top Service selbstverständlich sein!

    Liebe Grüße
    Dorothea
    http://justambitious.blogspot.com/

  • Borislava

    Istanbul ist eine traumhafte Stadt, voll mit Abenteuer! Ich bin drei Mal dort gewesen und kriege nie genug davon! Das Essen und diese orientalische Atmospähre! Kapala charshi muss man einfach erleben!
    Tolle Fotos! Tolles Hotel!

    Liebe Grüße

    Borislava von ColurClub

  • Jenny

    Wunderschöne Bilder aus einem scheinbar perfekten Hotel!
    Würdest du auch den Preis pro Nacht verraten?

    LG Jenny

POST A COMMENT


Your email address will not be published. Required fields are marked *