Haus-im-See-61Ich wollte schon ewig in das “Haus im See“, das wortwörtlich mitten im Neusiedlersee steht. Von Wien aus liegt es ungefähr 70-80 Autominuten in südlicher Richtung auf der ungarischen Seite der großen Lacke und ist auf einem Steg ungefähr 20 Meter ins Wasser gebaut. Schon von weitem sieht man das weiß-blaue Haus zwischen den typischen Schilfdachbauten auf der Hauptmole in Fertőrákos herausleuchten und könnte für den Moment meinen, man sei auf Sylt gelandet. Das Haus im See gehört übrigens zu den Gastronomiebetrieben von Walter Eselböck (Taubenkobel etc.) und wird von dessen Bruder betrieben – und die familiäre Atmosphäre spürt man auf jeden Fall durch und durch!

Das Essen ist köstlich aber unprätentiös, man wählt zwischen verschiedenen Gerichten vom Grill, Antipasti und Salaten vom Buffet und kommt sich dabei vor wie auf einer großen Grillparty (nur mit einem Profi als Grillmeister und extrem hochwertigem Fleisch, das Beiried ist sehr zu empfehlen) unter Freunden. Wir haben schon letzte Woche die Liegen um 9 € reserviert und gleich noch einen Tisch für das Abendessen dazu, und ich würde jedem empfehlen, es uns gleich zu tun – auf gut Glück geht, zumindest am Wochenende, beim Haus im See gar nix, dazu ist es zu Recht zu beliebt. Da tummeln sich Wiener Familien, junge Paare und Kiddies beim Plantschen zwischen den Gängen beim Essen und man fühlt sich einfach nur wohl. Wir hatten einen wunderschönen Tag und werden den Besuch beim Haus im See bestimmt zu einer Sommertradition machen.

Übrigens – trotz guter Vorsätze habe ich meine Kamera zuhause vergessen, daher sind die Fotos mit dem iPhone gemacht, verzeiht mir also bitte die Qualität! 

Haus-im-See-1 Haus-im-See-2

Haus-im-See-7 Haus-im-See-8 Haus-im-See-9 Haus-im-See-10 Haus-im-See-11 Haus-im-See-12 Haus-im-See-13 Haus-im-See-14


Haus-im-See-16Haus im See
Fertőrákos, 9400 Hungary
+36 99 355 319


COMMENTS


  • Mila

    Wie immer tolle Fotos, kann garnicht glauben, dass du so tolle auch mit dem Iphone hinbekommen hast? Darf ich fragen wie du sie bearbeitet hast?
    x

    • ketchembunnies

      Hey Mila,

      vielen Dank! Hab ein paar direkt am Handy schon mit VSCO Cam bearbeitet und ein paar wie meine normalen Fotos auch im Lightroom 🙂

      LG Kathi

      • Mila

        Super, vielen dank für die schnelle Antwort!
        x Mila

  • Corinna

    Wow! Wahnsinnig schöne Bilder – man merkt gar nicht, dass die Bilder von einer Handykamera aufgenommen wurden.
    Ich habe das ganze Wochenende deine Instagram-Posts schon beneidet. Richtig schön ist es dort!
    Lg Corinna
    http://www.blondeamb.wordpress.com

  • Stefanie

    Wow, hab mich schon bei deinen Bildern auf Insta verliebt…

    Wir haben in Österreich echt tolle Location’s – aber leider ist das für einen Tag von uns zu weit weg! 🙁

    Tolle Fotos – auch ohne Kamera!

    Lg, Steffi
    http://leoandotherstories.com/

  • Jenny

    Du hast diese Bilder mit dem Iphone gemacht? ich brech ja völlig zusammen – Kathi die sind wunderschön!!!

    Die Bilder sprechen von einem wunderschönen Wochenende, auch deine Insta-Bilder waren schon ein Traum! Ich hoffe, ihr konntet viel Energie tanken 🙂
    LG Jenny

  • Luisa / Sparkly Inspiration

    Meine Liebe! Da macht dein Handy aber gute Fotos! Wow, wie wunderschön es dort ist, da hattet ihr sicher eine ganz tolle Zeit♥

    Lg, Luisa

  • Andrea

    wuuunderschön, da muss ich unbedingt hin! wenn du noch so tolle ,,ausflugs- bzw. restauranttipps” hast. immer her damit =)
    LG

  • Jules

    Sieht echt toll aus 🙂
    Wie ist es denn zum Baden? Der See schaut ja nicht sooo einladend aus. Oder seid ihr nur in der Sonne gelegen?
    LG

    • ketchembunnies

      Naja also der Neusiedlersee ist ja allgemein eher eine Drecklacke als ein schöner Badesee, aber ich bin da nicht so zimperlich und schon sehr oft im Wasser gewesen – allerdings habe ich ich sehr bemüht, dass meine Beine nicht am schlammigen Boden ankommen haha 🙂

      • Miss Steffi

        hemhemhem räusper, als ehemalige Burgenländerin und Neusiedlersee Nachbarin muss ich kurz einwerfen dass der See keine Drecklacke ist; es ist halt kein klarer Bergsee sondern er ist sehr schlammig aber die Wasserqualität ist (wieder) top

  • ColourClub

    Tolle Fotos! Du siehst toll aus! Ich habe auch von der Location gehört aber war noch nie dort! Mich würde es interessieren ob es kinderfreundlich ist?

    Auf ColourClub läuft zur Zeit ein Gewinnspiel: zwei Paar Sonnenbrillen sind zu gewinnen!
    Liebe Grüße aus Wien
    Borislava von http://www.colourclub.at

    • ketchembunnies

      Ja, also bei uns waren schon einige Familien mit Kids da, sowohl zum Essen als auch zum Baden!

  • Babsi

    wow – wie cool! schaut so schön und gemütlich aus! <3
    alles Liebe
    Babsi

  • Karin Gonzales

    Unglaublich unfreundliches arrogantes Personal. Es war ein schöner Tag, heiß und soning, wir wollten was gegrilltes essen und natürlich trinken. Die Bedienung war alles andere als freundlich und dazu noch arrogant und lustlos. Man fühlte sich eher als Störfaktor ansatt als Gast, oder ausländerfeindlich

  • maria

    Ja, das kann ich nur bestätigen, das österreichische Personal sehr unfreundlich, preise viel zu hoch, teurer als in Österreich und man fühlt sich eher ausgeladen als eingeladen.

POST A COMMENT


Your email address will not be published. Required fields are marked *