La Roche Posay Effaclar

La Roche Posay EffaclarNachdem ich euch schon meine tägliche Make-up Routine (die sich während des Sommers übrigens ziemlich geändert und auf’s Wesentliche reduziert hat) gezeigt habe, ist es heute Zeit für den Teil “darunter”, nämlich um die Pflege meiner Haut. Dazu bekomme ich nämlich, neben meinem Make-up, die meisten Fragen und eines kann ich euch sagen: jede Foundation sieht nur so gut aus wie die Haut darunter. Während meiner Pubertät hatte ich wirklich kaum Probleme mit der Haut, das hat sich aber in meinen Zwanzigern ziemlich geändert, auch wenn man es jetzt nicht mehr sieht. Ein großer Teil meiner schönen Haut ist der Effaclar Serie von La Roche zu verdanken, die ich schon ewig verwende – aber auch ein paar andere Ticks und Tricks, die ich euch im heutigen Video verraten will. Viel Spaß beim Anschauen – und falls noch Fragen auftauchen, hinterlasst mir gerne ein Kommentar!


La Roche Posay Effaclar La Roche Posay Effaclar La Roche Posay Effaclar La Roche Posay Effaclar

*in Zusammenarbeit mit La Roche-Posay


COMMENTS


  • RONJA

    So ein tolles Video! Vielen Dank, dass du deine Routine mit uns geteilt hast – denn deine Haut sieht wirklich klasse aus! Mir haben die La Roche-Posay Produkte auch durch die schweren Aknezeiten geholfen. Durch sie wurde plötzlich alles besser! Ich bin ein großer Fan. Mit wurden La Roche Posey damals von meinem Hautarzt empfohlen. Vielleicht beginne ich auch wieder mit ihrer Pflege, denn vor einer Weile habe ich dir Produkte abgesetzt um zu testen wie es mit anderen Produkten funktioniert – längst nicht so gut.
    Ganz liebe Grüße,
    xx Ronja
    http://www.sothisiswhat.com
    {CREATE THE LIFE YOU LOVE }

  • Kerstin

    Oh wie passend. Gerade als ich deinen letzten Post kommentiert hab dachte ich mir “oh wow wie macht sie es nur das sie so tolle Haut hat” & siehe da, 2 Minuten später taucht dieser Post bei mir auch Bloglovin auf! Perfektes Timing einfach!
    Danke für das tolle Video – ich glaube ich sehe mir die Pflegeserie mal genauer an 🙂

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com

  • Bettina

    Ah wie toll! Es stimmt, deine Haut sind einfach immer so unglaublich schön, rein und gleichmäßig aus!
    Aber ich kenn das, hatte ganz lang Probleme mit unreiner Haut, vor allem auf der Stirn und am Kinn, ähnlich wie bei dir. Hab auch die Effaclar Serie getestet, hab aber erst mit Vichy erste Erfolge gesehen und bin seitdem Vichy-Liebhaber haha
    xx Bettina

    http://bohosandbombs.com

  • Milla

    Mitte 20 scheint sich die Haut wirklich umzustellen 😉 Auch ich habe La Roche-Posay ewig lang verwendet und von meiner damaligen Hautärztin empfohlen bekommen. Hat bei meiner Haut auch eine Zeit lang super funktioniert, aber die Produkte – vor allem das Waschgel – haben meine Haut sehr ausgetrocknet. Bin jetzt seit ein paar Monaten auf eine neue Linie umgestiegen und hoffe, die Hautprobleme kommen nicht zurück ;)!

  • Patricia

    Tolles Video Kathi 🙂
    Darf ich fragen welchen Nagellack du in dem Video trägst? 🙂
    LG Patricia

  • enjoy.the.silence

    Das Waschgel hat meine Haut leider total ausgetrocknet- wenn Frau älter ist kommen dann leider Trockenheitsfältchen auch noch dazu- leider nichts für mich :-(- die Bürste muss ich mir näher ansehen 🙂

  • nina.happerger@gmx.at

    Du bist einfach spitze!! So eine sympathische – bleibt wie du bist und mach weiter so!!

    Folge dir (und auch TDD) soo gern!

  • Any

    Ein wirklich toller und ausführlicher Post! Ich verwende die Sonnencreme von La Roche-Posay schon seit längerer Zeit im Sommer, aufgrund einer schlimmen Sonnenallergie. Von diesem Produkt bin ich bisher wirklich restlos begeistert. 🙂
    Liebst,
    Any | http://www.echo-of-magic.blogspot.de

  • Dany

    Vielen, vielen Dank für das tolle Video und das du uns an deinen kleinen “Geheimnissen” teilhaben lässt 🙂 Ich finds eh super, dass du jetzt ab und an mal ein Video hochlädst! Gerne mehr davon! LG Dany

  • Alexandra

    Tolles Video! Kommt alles sehr natürlich rüber! 🙂 Habe allerdings zwei Fragen dazu: 1. Verwendest du das Serum/die Creme morgens und abends? 2. Schminkst du dich gleich nachdem du das Serum verwendet hast? Also ist das quasi deine Creme vor dem Make-Up-Auftragen? Und falls du die Frage nicht schon irgendwo beantwortet hast, welches Make-Up verwendest du eigentlich? GLG Alexandra

POST A COMMENT


Your email address will not be published. Required fields are marked *