Ketchemhomebase-Livingroom-1Endlich gibt’s den nächsten Beitrag zum Thema neue Wohnung. Wir haben ja sehr schnell fertig eingerichtet, aber für den Feinschliff wollten wir uns doch etwas mehr Zeit lassen und nichts überstürzen. Nun ist auch das Wohnzimmer in etwa so, wie ich es mir vorstelle und rechtzeitig zum Winter durfte noch ein Kuschelteppich einziehen und eine weiche Wolldecke, die wir gleich im Doppelpack gekauft haben, weil sie uns so gut gefallen hat. Ich bin richtig zufrieden damit, wie unsere gemütliche Wohnzimmerecke geworden ist – ein paar Ergänzungen werde ich wohl sicher noch machen, aber einstweilen sind wir happy!


Ketchemhomebase-Livingroom-4Ketchemhomebase-Livingroom-2 Ketchemhomebase-Livingroom-3 Ketchemhomebase-Livingroom-5 Ketchemhomebase-Livingroom-6 Ketchemhomebase-Livingroom-7 Ketchemhomebase-Livingroom-8 Ketchemhomebase-Livingroom-10 Ketchemhomebase-Livingroom-11Vase: Ikea // Sofa: Kare // Kerze: Jo Malone // Kerzenhalter: Gärtnerei // Teppich: Ikea // Kissen: Lederleitner Home // Lampe: Kare // Decke: Interio // Le Sac En Papier: Heimelig // Glastisch: Interio


COMMENTS


  • Carina

    Richtig, richtig schön eingerichtet. So eine Lampe will ich mir auch unbedingt bald mal zulegen.. 🙂
    xx Carina

    the golden avenue

  • Stefanie

    Echt super, super schön! 🙂 Die Polster sind einfach zu schön, hab sie mir eh im Sommer beim Lederleitner angesehen.
    Aber nachdem wir jetzt Ende Jänner unserer neue Couch bekommen, werde ich mich da dann austoben! 😉

    Lg, Steffi
    leoandotherstories.com

  • Rebellious Lace

    Sieht wirklich super aus. Die Dachschrägenfenster sind cool die hab ich bei mir auch in der Küche und im Bad 🙂 Was gibst du denn in den Sac en Papier rein?

    Liebe Grüße,
    Simone

  • Sylvia

    Sieht super aus, sehr schön schlicht. Die Dachfenster direkt überm Sofa sind sowieso der Hammer, gibt so schönes Licht. Jetzt wäre noch spannend wie die andere Seite aussieht, also die wo der Fernseher wahrscheinlich steht. 😉

    Liebe Grüsse
    Sylvia

  • Kerstin

    Oh ich finde eure Wohnzimmer-Ecke auch super schön. Das sieht unheimlich gemütlich und hübsch aus 🙂

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com/

  • Vivi

    Wie gut sind denn die Dachfenster ! Das lässt das ganze ja noch gemütlicher wirken 🙂
    Wirklich schön eingerichtet, Kathi !
    Und ich wär natürlich voll für mehr #ketchemhomebase 😀

    Ganz liebe Grüße, Vivi
    vanillaholica.com 

  • Bettina

    So so so schön!
    Die Paper Bag find ich ja mal richtig lässig 🙂
    Kann mich Vivi nur anschließen – mehr #ketchemhomebase bitte!
    x Bettina
    http://bohosandbombs.com

  • Lisa

    Hallo Kathi,

    das sind wirklich schöne Bilder, aber leider habe ich bei Dir mittlerweile das Gefühl, dass Du Vicky immer mehr kopierst. Das ist super schade, denn dieses ständige “frische Blumen-Duftkerse-Glastisch-auf-Plüschteppich” sieht man auch bei ihr. Für mich hast Du Vichys Wohnzimmer bis auf die Lampe im Prinzip kopiert.
    Du hast ja mal gesagt, dass Dir wöchentlich frisch Blumen zu kaufen auch zu teuer ist. Sehe ich genauso, jetzt hast Du ja sogar ihr größte Leidenschaft der frischen Schnittblumen samt Duftkerzen übernommen.
    Das soll nur ein Beispiel sein für dieses Nachmachen, besonders in Deinem Instagram Account ist mir das aufgefallen und ich möchte mich jetzt nicht nur auf diesen Post beziehen, mein Kommentar genau hierzu ist Zufall, weil es mir hier wieder aufgefallen ist.

    Bitte verstehe mich nicht falsch, ich mag Eure beiden Blogs und Instagram Accounts super gerne und lese auch regelmäßig TDD, aber irgendwie ist es mittlerweile doch alles das gleiche und das zu perfekte wirkt langsam nicht mehr authentisch.
    Ich kann mir nur ansatzweise vorstellen, wie viel Arbeit dahinter steckt und weiß, dass dies Eure Vollzeit-Jobs sind und Ihr mit Leib und Seele dahinter steht- das merkt man auch- aber das ist alles mittlerweile mehr LifeSTYLE statt Life. Dieser Kommentar nur am Rande.

    Ich möchte das nicht irgendwie verletzend sagen, aber man bekommt so als Außenstehende (und ich bin echt kein Blog Experte…) so den Eindruck, dass Du Vicky nacheiferst und mehr und mehr so sein willst wie sie. Sie erscheint mir, als Nicht-Experte, die insgesamt erfolgreichere, was an an den Followern und der (für mich viel zu großen) Anzahl an Kooperationen auf ihrem Blog sieht.
    Ich persönlich finde Dich viel sympathischer und würde auch gerne mehr Videos und Persönlichkeit von Dir sehen, da das für mich gefühlt immer mehr verloren geht. In Deinem viel gelobten Schreibstil erkennt man Dich immer und auch in den Videos wirkst Du super nett und natürlich, aber bei solchen Postings denke ich nur Vicky und das ist sehr schade.
    Natürlich entwickelst Du Dich auch weiter. Aber es wäre schön, wenn man auch bei reinen Bilder-Postings / Instagram wieder erkennt: 100% Kathi.

    Nochmals, ich bin kein Hader oder so, ich wünsche mir sehr, dass Du weitermachst, und möchte mich jetzt nicht nur auf dieses Wohnzimmer Update beziehen. Falls Du mir antwortest, bitte lege nicht jedes Wort von mir auf die Goldwaage, denn ich möchte meine Anmerkung generalistisch ausdrücken. Es ist einfach insgesamt der Eindruck, den ich in letzter Zeit gewonnen habe.

    Liebe Grüße
    Lisa

    • ketchembunnies

      Liebe Lisa,

      danke für deinen ausführlichen und ehrlichen Kommentar, auf den ich aber hier schon Stellung nehmen möchte und du wirst es mir zugestehen müssen, dass ich sehr wohl jedes deiner Worte auf die Goldwaage lege, weil ich einige deiner Anmerkungen als sehr verletzend und auch nicht als richtig empfinde.

      Zuerst einmal folgendes – meinem Freund und mir gehört diese Wohnung, wir haben über zwei Jahre damit verbracht, sie bis ins Detail mit großer Freude zu planen und einzurichten, denkst du ehrlich, unser beider Vorbild dabei war eine fremde Wohnung?

      Wenn du schon auf Einzelheiten wie die Blumen etc hinweist: das Sofa habe ich seit mehreren Jahren, schon bevor ich Vicky kannte gekauft, die Blumen waren ein Geschenk von meiner Mama, die mich in Wien besuchen war, die Jo Malone Kerze war ein Weihnachtsgeschenk von meinem besten Freund. Soll ich all diese Dinge nicht zeigen, obwohl ich sie besitze, nur damit es nicht so ähnlich aussieht wie bei Vicky? Und selbst wenn, dürfte ich als erwachsene Frau keine Blumen in der Wohnung haben, weil meine Freundin auch regelmäßig Blumen kauft und Duftkerzen mag, wie Tausende von anderen Mädels auch?

      Dass unser Geschmack sehr ähnlich ist dürfte wohl jedem bewusst sein, nicht umsonst führen wir gemeinsam ein Online Magazin mit Inhalten, die wir beide lieben. Es ist allerdings sehr anmaßend von dir zu sagen, dass ich hier die Kopie von Vicky bin – ich bin mein eigener Mensch und bemühe mich sehr, das hier auch durch meine Texte und meinen Schreibstil zu zeigen, was wohl eher wenige andere tun – in politischen Texten genauso wie Kolumnen, Outfitposts etc. Dass du den Erfolg den Followern und Kooperationen misst, finde ich auch eher abwertend und ich für meinen Teil bin sehr stolz darauf, was ich die letzten Jahre erreicht und geleistet habe, zusammen mit Vicky und alleine, allerdings wird es natürlich immer Leute geben, die erfolgreicher sind als man selbst und bis dato habe ich mich deshalb noch nie schlecht oder minderwertig gefühlt, sollte ich aber anscheinend nach deiner Aussage.

      Ich finde es nett, dass du mich als sympathisch empfindest und mir konstruktive Kritik geben möchtest, allerdings nimm dir bitte das nächste Mal die Zeit, ein bisschen zu reflektieren, bevor du hier einen Roman wie diesen verfasst und mir einen Post vermiest, der mir eigentlich sehr viel Freude gemacht hat.

      LG Kathi

  • Franzi

    Liebe Kathi,
    ich kann deine Gefühle was Lisa´s Kommentar angeht absolut nachvollziehen.
    Ich finde es langsam auffällig, wie oft Bloggern im Allgemeinen vorgeworfen wird, dass sie jemanden kopieren und nicht authentisch sind nur weil sich Posts / Outfits ähneln.
    Mir gefällt dein Blog nach wie vor und du solltest dich nicht davon beirren lassen. Ich freue mich über neue Einträge und lese sie jedes Mal gespannt durch 🙂
    Wenn ich mir ein Thema wünschen dürfte, wäre es TOPs und FLOPs in deinem Schminktisch. Vielleicht hast du ja mal Lust dazu etwas zu schreiben, das würde mich wirklich interessieren.
    Liebe Grüße
    Franzi

    • ketchembunnies

      DANKE dafür <3 Ich freue mich, wenn dir der Blog gut gefällt und dass es auch anderen auffällt, wie das alles zur Zeit läuft! Und danke für den Input, werde ich auf jeden Fall mal machen, Flops gibt es nämlich auch genug bei mir daheim 🙂

  • Wieda

    Liebe Kathi,

    auch ich möchte dir hiermit einmal ein großes Kompliment aussprechen. Ich liebe vor allem deine Texte und freue mich jedes mal über einen neuen Post. Ich war etwas überrascht über das Kommentar bzgl. dir und Vicky, da ich finde, dass dein Blog sich gerade aufgrund der guten Mischung von verschiedenen Themen von vielen Blogs unterscheidet. Du machst das wirklich toll.

    Liebe Grüße,
    Wieda.

POST A COMMENT


Your email address will not be published. Required fields are marked *