Mauritius-Heritage-Resorts-Day-4-29“Mauritius was made first, and then heaven, and that heaven was copied after Mauritius”
Mark Twain

Auch wenn wir die Insel im indischen Ozean nicht im besten Licht – sprich, im besten Wetter – erwischt haben, so hat mich die perfekte Natur, die Mentalität der Einheimischen, der ganze Vibe vor Ort und nicht zuletzt unser traumhaft schönes Resort so derartig vom Hocker gehaut, wie es bis jetzt noch kaum Destinationen vorher geschafft haben. Im Auto haben wir uns darüber unterhalten, was bis jetzt der schönste Ort auf der Erde war, den wir gesehen haben – nach einigen Minuten des Überlegens ist mir immer noch nichts anderes als Mauritius eingefallen, und das aus gutem Grund. Perfektes Wasser, wunderschöne, gepflegte Strände. Tolle Resorts, teilweise im Kolonialstil gebaut. Freundliche, gut gelaunte Menschen, verschiedene Religionen, die friedlich neben- und miteinander leben und deren Einflüsse sich überall widerspiegeln. Heute möchte ich euch ausführlich über unsere Reise berichten und ein paar Tips geben, falls ihr selbst plant, Mauritius zu besuchen!

mauritius-travel-diary-961. Heritage Le Telfair Golf & Spa Hotel

Eines der tollsten, einzigartigsten Hotels, die ich bislang besucht habe. Es liegt ganz im Süden der Insel auf einem Grundstück, das 2500 Hektar groß ist und zu dem 2 Resorts, 1 Private Villas Anwesen, ein Naturreservat, ein Golfclub (Partnerclub von Rolex & zum schönsten Golfclub im indischen Ozean gewählt), ein Beachclub und insgesamt 14 Restaurants gehören. Nicht schlecht, oder? Das ganze Hotel ist sehr Instagram-tauglich, weil es im Kolonialstil gebaut und alle Häuser Weiß sind – optimale Ausgangslage! Fügen wir noch ein paar Palmen, strahlend blauen Himmel und herrliche Restaurants am Strand hinzu, und schon ist das Rezept für den perfekten Urlaub geschaffen.

Meine persönlichen Tips für das Hotel: unbedingt eines der “Gourmet Bliss” Packages buchen, denn das ist All Inclusive auf ganz hohem Niveau und bedeutet absolutes Schlemmertum über die gesamte Zeit des Urlaubs. Auch der Seven Colors Spa ist sehr empfehlenswert und einzigartig in einer gartenähnlichen Anlage gestaltet. Wir hatten einen Scrub und eine Massage und beides war sehr toll. Außerdem hat mich als Golf Spielerin der tolle Kurs sehr beeindruckt und ich möchte auf jeden Fall nochmal für einen Golf Urlaub mit dem G. zurückkommen. Aber auch alle, die es gerne lernen möchten, sind willkommen und können Übungsstunden buchen. Mir hat extrem gut gefallen, dass das Resort so viele Möglichkeiten zu verschiedenen Aktivitäten angeboten hat und uns trotz des schlechten Wetters nie langweilig wurde.

mauritius-travel-diary-10mauritius-travel-diary-21mauritius-travel-diary-45mauritius-travel-diary-143mauritius-travel-diary-145Mauritius-Heritage-Resorts-Day-3-19mauritius-travel-diary-48Mauritius-Heritage-Resorts-Day-4-32Mauritius-Heritage-Resorts-4Mauritius-Heritage-Resorts-6Mauritius-Heritage-Resorts-Day-4-40Mauritius-Heritage-Resorts-5Mauritius-Heritage-Resorts-Day-4-49Mauritius-Heritage-Resorts-162. What To Do in Mauritius

Mauritius ist eigentlich mit einer Länge von knapp 70 km und einer Breite von 45 km eine relative kleine Insel. Durch die schmalen, kurvenreichen Straßen dauert es aber doch etwas, um von A nach B zu kommen, zudem bietet die Insel reichlich an Aktivitäten: Schnorcheln, Tauchen, Bootsausflüge, Segeln, Kitesurfen, Inselrundfahrten zu den kulturellen Stätten, Besichtigungen der Teeplantagen oder Rum Destillerien (Zuckerrohr ist einer der Hauptwirtschaftszweige)… wir haben zum Beispiel mit Mautourico eine Rundfahrt im südlichen Teil der Insel gemacht und waren begeistert (nicht zuletzt wegen Ina, unserer süßen und äußerst informativen Tourguide) von der Vielfalt, die die Insel zu bieten hat. Als Mitbringsel haben wir beide eine Flasche Vanille Rum von Chamarel mitgenommen, den wir auch selbst verkostet und bei dessen Destillerie wir vorbeigefahren sind.

mauritius-travel-diary-107 Mauritius-Heritage-Resorts-Day-4-4 Mauritius-Heritage-Resorts-Day-4-44Mauritius-Heritage-Resorts-Day-4-14 Mauritius-Heritage-Resorts-Day-4-17 Mauritius-Heritage-Resorts-Day-4-21 Mauritius-Heritage-Resorts-Day-4-24Mauritius-Heritage-Resorts-Day-2-38Mauritius-Heritage-Resorts-7 3. Culture & People

Wie schon oben erwähnt, hat es mich sehr beeindruckt, wie die verschiedenen Religionen nebeneinander her leben, ohne einander einzuschränken oder zu beeinträchtigen. Auch wenn es einige von euch überraschen dürfte, ich bin ein sehr religiöser Mensch, daher achte ich immer verstärkt auf die religiösen Einflüsse und interessiere mich für die lokalen Bräuche und Traditionen. Durch die Entstehungsgeschichte von Mauritius, die britischen und französischen Kolonien, die traurige Epoche der Sklaverei auf Mauritius, durch Hindus und Moslems ist ein breites Feld an verschiedenen Kulturen entstanden. Generell lässt sich aber sagen, dass mir kaum jemals ein freundlicheres Volk untergekommen ist. Was mir sehr stark aufgefallen ist, war der respektvolle und distanzierte Umgang der Männer mit Frauen. Kein einziges Mal haben wir uns komisch gefühlt, wurden angebaggert oder schief angeschaut und das ist mir schon ewig nicht mehr passiert, wenn ich auf Urlaub war, vor allem in einer Gruppe mit 5 Bloggerinnen. Das ist mir durchwegs positiv aufgefallen und ich habe mich so frei gefühlt wie schon lange nicht mehr. Einmal sind wir an einem Schild vorbeigefahren, wo der Landesslogan stand: Love All. Serve All. Help Ever. Hurt Never. Dieses Motto scheint in die Mentalität der Menschen übergegangen zu sein und ist an allen Ecken und Enden zu spüren. Das alles, zusammen mit der unglaublichen Natur, den Stränden und dem Meer, dem (üblicherweise) tollen Wetter und der stabilen Wirtschaftslage macht Mauritius zu dem Paradies, wie es einst von Mark Twain beschrieben wurde und ich kann es kaum erwarten, dorthin zurückzukehren und noch mehr von der Insel zu entdecken.

Mauritius-Heritage-Resorts-Day-4-30  Mauritius-Heritage-Resorts-Day-4-35 Mauritius-Heritage-Resorts-2 Mauritius-Heritage-Resorts-8 Mauritius-Heritage-Resorts-14 Mauritius-Heritage-Resorts-Day-4-45Mauritius-Heritage-Resorts-Day-3-2 Mauritius-Heritage-Resorts-Day-3-10

*ein riesiges Danke an die Heritage Resorts für den wunderschönen Aufenthalt!


outfit:
puffy.

let’s do this:
the ketchem.

COMMENTS


  • Nina

    Kathi die Fotos sind der HAMMER, so schön. Jetzt freue ich mich gleich noch mehr auf meinen Urlaub.

    xx Nina

  • Jules

    Sieht echt nach einem traumhaften Aufenthalt aus. Kann es kaum erwarten, bis ich endlich wieder in der Sonne sein kann.
    Alles Liebe Jules
    http://www.mabelicious.com

  • Bettina

    Wow, der Wahnsinn!
    Echt tolle Tipps, die machen richtig Lust auf die Insel und die Bilder erst – vor allem das erste mit dem Sonnenuntergang, einfach traumhaft 🙂
    x Bettina

    http://www.bohosandbombs.com

  • Krissisophie

    Richtig schöne Bilder, besonders das vom Pool und vom Strand! 🙂 Seid ihr schon wieder zuhause?

    Ganz liebe Grüße,
    Krissisophie von the marquise diamond
    http://themarquisediamond.de/

  • carriefr_

    Hallo Kathi,
    wunderschöne Bilder und toller Beitrag . Bin sehr neugierig geworden… und werde sicherlich diese wunderschöne Insel eines Tages bereisen ..
    Auch der Landesslogan hat es mir sehr angetan- wunderschön.
    Ganz liebe Grüße
    Carrie xoxo

  • Babsi

    Die Fotos sind der Wahnsinn, wirklich!!!! Da bekommt man richtig Lust auf eine Reise dort hin!
    ganz ganz liebe grüße, babsi

  • Jasmin

    Wirklich wunderschön!

  • Leonie

    Du hast mir echt Lust auf die Insel und Urlaub gemacht ! Tolle Bilder 🙂

  • Instameet à Heritage Resorts - Rétrospective - Heritage Resorts Blog

    […] 1 Nous sommes ravis d’accueillir et de rencontrer Vicky, Kathy, Mareen, Daisy et Faye à la réception d’Heritage Le Telfair. Elles sont accompagnées par […]

  • Diary of a 5-day Instameet at Heritage Resorts - Heritage Resorts Blog

    […] a diary of how it all went. DAY 1 We are excited to meet and greet Vicky, Kathy, Mareen, Daisy and Faye at the reception of Heritage Le Telfair. They are accompanied by Tanja, who […]

POST A COMMENT


Your email address will not be published. Required fields are marked *