What To Wear As A Wedding Guest

What To Wear As A Wedding GuestEs scheint, als würde sich zur Zeit alles um’s Thema Heiraten drehen. Nachdem ich heuer schon auf zwei Hochzeiten eingeladen war und mich so viele Mädels nach Tips für das perfekte Hochzeitsgastoutfit gebeten haben, dachte ich, ich zeige euch mal eine Option, wie man aus seinem Kleiderschrank ein Outfit zaubern kann, das eigentlich immer geht. Für mehr Inspiration könnt ihr die Woche auch auf The Daily Dose vorbeischauen, weil wir da auch gerade wieder unsere Wedding Week haben – am Donnerstag zeigen wir euch auch dort noch zwei andere Looks, die wir für eine Hochzeit mega toll finden, also unbedingt reinklicken wenn ihr auf der Suche seid. Dieses Outfit jedenfalls ist super für alle, die nicht unbedingt mit freien Armen gehen wollen – so wie ich. Ich weiß nicht wieso, aber ich finde nackte Haut auf festlichen Anlässen eigentlich meistens ziemlich unpassend, es sei denn es ist eine Gartenhochzeit oder im Hochsommer, wenn man schön braun ist. Aber für den Frühjahr ist mein Tip ein festlicher Rock, schöne Heels und Accessoires zusammen mit einem feinen Kaschmirpullover á la Olivia Palermo, die ja sogar in einer ähnlichen Kombi geheiratet hat. Übrigens – hier geht es auch zu meinem Streetstyle Look auf About You!

What To Wear As A Wedding GuestWhat To Wear As A Wedding Guest What To Wear As A Wedding GuestWhat To Wear As A Wedding Guest What To Wear As A Wedding GuestWhat To Wear As A Wedding Guest What To Wear As A Wedding GuestWhat To Wear As A Wedding Guest What To Wear As A Wedding Guest   Pullover: CP Twentynine (aktuell im Sale) || Rock: Selected Femme || Sonnenbrille: Komono || Heels: Steve Madden || Tasche: Chloé

*in freundlicher Zusammenarbeit mit About You


travel diary:
föhr.

trésor:
the treasure of time

COMMENTS


  • Franzi

    Schönes Outfit, aber nicht als Hochzeitsgast! Viel zu helle Farben und damit viel zu nah am Brautkleid, das ist ein No-Go für die meisten Bräute.

    • ketchembunnies

      Find ich gar nicht, der Pulli ist Hellrosa und der Rock so silbrig, vielleicht sieht man das auf den Fotos nicht so gut 🙂 Aber da waren auf den letzten Hochzeiten auf denen ich war schon viel hellere Outfits als dieses hier dabei 🙂

      • Franzi

        Der Pulli kommt auf den Fotos fast weiß rüber. Rosa geht. Trotzdem wäre dies ein Outfit, das ich mit der Braut erst kurz abklären würde 😉 Und noch heller fände ich einer Braut gegenüber schon sehr frech.

  • laura_hearts_it

    Liebe Kathi,
    der Rock ist ein Traum! Superschön. Allerdings sieht das Oberteil auf den Fotos wirklich eher weiß/creme, als rosa aus und wäre mir daher für eine Hochzeit auch definitiv zu hell. Für eine Taufe fände ich den Look aber spitze 🙂

  • Anne

    Ich würde das nie auf einer Hochzeit tragen – egal ob hellrosa oder silber … helle Farben sind der Braut vorbehalten und einfach tabu. Mit kräftigen Farben ist man meiner Meinung nach auf der sicheren Seite 🙂

  • Carrie

    Also ich würde das sofort so anziehen und kann das mit den hellen Farben von meinen Vorrednerinnen auch nicht ganz nachvollziehen…klar ist der Pulli eher auf der hellen Seite, aber ich finde Pastellfarben für Hochzeiten toll und das Outfit an sich ist super elegant! Daumen hoch dafür!

  • Lisa

    Hi Kathi,

    finde ich ein sehr schönes Outfit, steht dir ausgesprochen gut!
    Allerdings wäre es für mich dann doch zu casual für eine Hochzeit. Für mich würde das eher als Alltags-Frühlings-Outfit durchgehen oder vl für ein Dinner oder so. In Pulli würde ich nicht auf eine Hochzeit gehen.
    Aber kommt ja auch darauf an in welchem Rahmen und wie elegant die Hochzeit gefeiert wird.
    Aussehen tut das Outfit auf jeden Fall toll 🙂
    LG Lisa

  • LEO ...and other stories

    Liebe Kathi!
    Das Outfit ist wirklich wunder, wunderschön und steht dir ausgezeichnet!! Jedoch bin auch ich eher der Meinung, dass das Outfit für eine Hochzeit von der Farbe her doch sehr hell ist. Wie Laura würde ich es auch für eine Taufe perfekt finden.
    Ich habe ja vor einem Monat geheiratet und hatte einen weiblichen Gast mit einem weißen – noch dazu kurzem Kleid – absolutes NO GO!!! Bei der Hochzeit habe ich es gar nicht so realisiert, aber jetzt ärgert es mich maßlos! 😉

    Alles Liebe, Steffi

  • Bettina

    Liebe Kathi!
    Das Outfit ist wunderschön, mMn aber nicht angebracht für eine Hochzeit. Es ist einfach zuuu casual bzw. im Gesamtbild zu hell.
    Also ich hätte ganz ehrlich gesagt keine Freude mit dem Outfit wenn du so zu meiner anstehenden Hochzeit kommst! 😉
    Aber: Sollte es für die Braut gepasst haben, dann ist natürlich immer alles gut. 🙂
    Das wichtigste ist sowieso die Party!

  • Lisa

    Lustig, wie die Meinungen hier auseinandergehen…ich finde es eigentlich total stylish und eine frische Abwechslung zu den biederen Outfits und Geschmacksverirrungen, die man sonst so auf Hochzeiten sieht. Aber jedem das seine 🙂

  • Katy

    Ich finde das Outfit wunderschön. Es ist elegant, total stylisch, nicht 0815 und ich persönlich finde ja zarte Pastelltöne ganz wunderbar für eine Hochzeit.

  • N

    Ich finde das Outfit super und finde die Kombi aus Rock und Pulli ganz toll und würde es auf jeden Fall auch so an der Hochzeit anziehen. Was mich immer ein bisschen verwundert, sind diese starren Regeln von wegen “nur kräftige, dunkle Farben” “auf jeden Fall super mega schick” “alles andere geht gar nicht”. Ich denke niemand wird fälschlicherweise für die Braut gehalten, wenn er (bzw. sie) ein hellblaues, hellrosanes, -gelbes oder was auch immer Kleid trägt. Meistens sehen Brautkleider ja auch bisschen anders bzw. auffälliger aus. Mich würde es jedenfalls absolut nicht stören, wenn jemand etwas lässiges oder helles an meiner Hochzeit tragen würde.

    Und an alle diejenigen Kommentatoren, die gesagt haben, dass man es nicht tragen könne, weil zu hell, unschick usw: Warum seht ihr das so? Das soll nicht gemein von mir klingen, ich verstehe es nur nicht und vielleicht übersehe ich da was.

    Liebe Grüße
    N

  • Eve

    So meins! <3 ich finds wunderschön.
    Auf meiner Hochzeit dürfest du sehr gern so auftauchen. 😉

  • Frieda

    Ich kann diese Panik vor hellen Farben gar nicht verstehen …. eine Hochzeitsgesellschaft sieht doch in Pastellfarben gekleidet viel netter aus als in schwarz, dunkelblau oder schrecklichen Burgunderrottönen ….

    Und dass die Bräute ständig Angst davor haben oder sich darüber beschweren, dass Gäste weiß tragen, will ich auch einfach nicht verstehen (aber gibt ja einige Brautzillas:)

  • Mia

    Ich finde das outfit zwar sehr schön, aber leider auch nicht festlich genug für eine hochzeit und mich würde die farbe als braut sehr stören. Ich war auf vielen hochzeiten und es gab immer jemand der den sogenannten “hochzeitsdresscode” (obwohl teils extra in der einladung vermerkt) nicht eingehalten hat und jede braut war dann verärgert… da sie ja eigentlich im mittelpunkt stehen sollte. Deshalb bin ich auch der meinung: weiß, cremetöne und zu helle farben genauso wie schwarz sind für so einen anlass leider ein absolutes no-go :/
    Alles liebe, mia

  • Lena

    Das Outfit finde ich wirklich toll und die Schuhe erst- ein Traum 😍😍

  • re

    zum thema hochzeit und dresscode: ich wollte eine einmalige und moderne hochzeit, weshalb bei uns die gäste und ich (sprich alle) weiss trugen – im vorfeld gab’s unzählige diskussionen, im nachhinein fanden’s alle toll..!
    dein outfit sieht – wie immer – wunderschön aus, mir wäre der pulli einen hauch zu casual und ich würde ihn mit brosche/kette kombinieren, aber so oder so: wunderschön!
    herzlich, re

  • Verena

    Ich lese sehr oft nur still mit, aber als bride-to-be muss ich diesmal auch fast meinen Senf dazugeben! 😉
    Ich heirate nächsten Freitag (standesamtlich in diesem Jahr nur; die kirchliche folgt nächstes Jahr am Wörthersee) und was mir persönlich ehrlich gesagt am wichtigsten ist, ist dass dir Gäste und wir einen unvergesslichen Tag zusammen verbringen, bei gutem Essen, viel zu viel Torte und ein bisschen Blubb. Ich weiß, dass viele da ‘streng’ sind (über den Brautzilla-Kommantar musste ich sehr schmunzeln!), aber ich wünsche mir einfach, dass meine Gäste sich in dem, was sie anhaben, wohl fühlen und eine gute Zeit mit uns haben. Ob das jetzt was helles ist oder gar ein weißes Kleid – sei es drum, wenn es die Trägerin mag. 🙂
    Es fühlt sich ja auch kein Bräutigam von einem Gast gestört, der einen Anzug in einer ähnlichen Farbe trägt, denke ich!
    Was Dein Outfit anbelangt: ich finde es wunderschön und es steht Dir ausgezeichnet! Ich hätte es aber auch eher als casual eingeordnet als als festlich. Und: wenn ich auf eine Hochzeit gehe, denke ich immer daran, was wäre, wenn es die Braut stört, wenn man etwas helles anhat – daher würde ich (obwohl es mich selbst als Braut gar nicht stören würde!) wohl zu etwas anderem greifen.
    Völlig daneben finde ich es aber auf keinen Fall. Bei der Hochzeit meines Bruders hab ich zB auch ein rosa Kleid getragen, weil mir tendentiell hellere Farben besser stehen. 🙂

    Bin gespannt, wann es bei Dir irgendwann soweit ist!!
    Ganz liebe Grüße aus Berlin!

  • Melina

    Mir ist bewusst, dass es zum Hochzeitsdresscode seeehr strenge Regeln in unseren Breiten gibt. 😉
    Aber ich persönlich finde das albern. Wenn ich weiß, dass die Braut da sehr streng ist, ok – dann würde ich es aus Rücksicht nicht anziehen. Aber vom Prinzip her finde ich diese Traditionen etwas antiquiert. Jeder kann es so machen, wie er mag, aber es muss doch auch kein Drama geben, wenn es jemand anders macht oder?
    Als ich geheiratet habe, waren einige Gäste total pikiert, weil wir einen Empfang gemacht haben und keine klassische Tanzfeier mit Sitzordnung und dem ganzen Tralala. Am Ende fanden es aber plötzlich alle toll. Ich finde, man darf sich einfach mal frei machen von den ganzen Konventionen. Aber das hängt natürlich stark von den Gastgebern ab. 😉
    Ich mag dein Outfit. Es ist so schlicht und zurückhaltend, dass wohl kaum einer auf die Idee käme, du würdest der Braut Konkurrenz machen.

  • lauren

    finde das outfit absolut toll!
    arbeite selbst neben dem studium in einem bekleidungsgeschäft und zurzeit wollen alle etwas für eine hochzeit finden.
    “es soll was helles sein, aber keine pastelltöne, nichts zu auffälliges, aber was schönes und keinesfalls zu dunkel, weil es ist ja auch keine beerdigung, nicht zu kurz aber nicht zu lang”.
    ich versteh das alles überhaupt nicht. würde ich heiraten, könnte ich mir nicht vorstellen das es mich auch nur irgendwie juckt, wer welchen farbton trägt ; )
    aber jedem das seine ; ) hatte bis heuer auch keine ahnung wie “streng” das überall gehandhabt wird.
    ich persönlich träge gerne sehr helle töne im frühjahr/sommer, gerade auch weiss oder beige etc.
    nochmal zu deinem outfit: finde das absolut passend, würde mich persönlich super wohl darin fühlen und als braut würde ich mich sicher freuen wenn jmd so toll gekleidet zu meiner hochzeit erscheint 🙂

    xx

  • Sonja

    Ein wunderschön stimmiges und stilvolles Outfit liebe Kathi!

    Dieses Thema, das anscheinende “Verbot” von hellen Tönen an Hochzeiten scheint ein sehr emotional diskutiertes Thema zu sein (siehe die Diskussion zum Post von Lina Mallon: http://www.linamallon.de/2016/05/shop-the-look-3-ideas-for-a-wedding-outfit/).

    Mir gefällt dein Look einfach total gut und ich würde mich über jeden Gast freuen, der so stylisch und modern zu meiner Hochzeit kommen würde!

    Ganz liebe Grüsse, Sonja
    http://www.littlewhitepages.wordpress.com

  • Canan

    Ein Wahnsinns Outfit. Dieser Rock steht dir super und betont deine Figur umso mehr. Diese ganzen Diskussionen über die Farben finde ich absolut sinnbefreit. Lieber zarte Farben als knallige Töne auf einer Hochzeit und somit der Braut erst recht die Show zu stehlen.

  • Lisa

    bei all diesen Regeln kann man ja richtig froh sein, zu keiner Hochzeit eingeladen zu sein 😉 Spaß beiseite – du siehst wie immer umwerfend aus, ob als Hochzeitsgast oder Normalsterbliche 😉

    alles Liebe
    Lisa

  • Kathi

    Liebe Kathi,
    schon lustig wie ein Outfit die Meinungen spalten kann… Ich persönlich finde das Outfit wunderschön und es steht dir einfach wahnsinnig gut. Und damit würdest du keiner Braut die Show stehlen, geschweige denn ihr Konkurrenz machen. Ich persönlich würde nur den Pulli gegen ein schönes Seidentop oder ähnliches austauschen, da es mir sonst auch einen Tick zu casual für eine Hochzeit wäre. Aber die Farben finde ich wunderschön. Ich liebe helle Pastelltöne und finde solange es zum Brautpaar und der Hochzeit passt sollte jeder Gast das tragen, was ihm schmeichelt und worin er sich wohlfühlt.
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  • Lis

    Wow was für ein Drama 😀 Hochzeiten sind anscheinend ein hochsensibels Thema, wenn man sich hier mal so die Kommentare durchliest. Auf dem Blog von Lina Mallon, gab vor einigen Tagen eine ähnliche Diskussion. Ich finde das Outfit einfach nur traumhaft schön! So viel besser als die ganzen Polyester Alpträume in sämtlichen Regenbogen Farben. Im Zweifelsfall kann man das Outfit ja immer noch mit der Braut absprechen.
    Daumen hoch für die tolle Kombi liebe Kathi! <3
    Lis
    http://www.lisliebt.com

  • Sandra

    Mir gefällt der Look sehr gut und finde ihn auch für eine Hochzeit passend.
    Ich finds ehrlich gesagt total affig bei Hochzeiten eine Kleiderordnung vorzugeben. Ich traue meinen Gästen da schon zu, dass sie sich selbst passend kleiden können.
    Meine Schwägerin hatte an unserer Hochzeit auch ein kurzes, hellbeiges (fast weißes) Kleid an und ich bin sicher, dass sie niemand aus Versehen für die Braut hielt. Mich hat es überhaupt nicht gestört. Natürlich sollte man da nicht mit einem weißen Ballkleid daherkommen, aber ich denke das versteht sich auch von selbst.

  • Carina

    Also ich find das Outfit extrem hübsch <3 Vll würd ich statt dem Pullover für eine Hochzeit ein Top anziehen aber sonst kann man das auf alle Fälle so tragen. Und du sowieso, der Rock steht dir einfach mega gut 🙂
    Alles Liebe, Carina

    the golden avenue

  • sisters, jeans & messy buns

    Der Rock ist echt hübsch 🙂
    Liebe Grüße, Natascha

  • HANNA

    SCHÖNES OUTFIT! HABE NOCH EINE FRAGE, WELCHE FARBE SIND DIE TOLLEN SCHUHE? HABE MIR DIE NÄMLICH AUCH ÜBER ABOUTYOU BESTELLT, ABER DIE, DIE ICH BESTELLT HABE GLÄNZEN VIEL RÖTLICHER, HÄTTE SIE LIEBER SO WIE SIE AUF DEM FOTO SIND 🙂

POST A COMMENT


Your email address will not be published. Required fields are marked *