Diese Woche hatte ich wieder so einen Moment, in dem ich verzweifelt vor dem Kleiderschrank stand und einfach nix zum Anziehen drin war. Jeder, der gerade aus dem Urlaub kommt, kennt das bestimmt, schließlich sind die Lieblingsstücke so sicher wie das Amen im Gebet gerade in der Schmutzwäsche. Da heißt es kreativ werden, wenn man nicht einfach nur in Jeans und Shirt rausgehen will. So habe ich wieder mal eines meiner Lieblingskleider ausgepackt, das schon den dritten Sommer in meinem Schrank verbringt, eine Bluse drübergeknotet und fertig war der Office-taugliche Layering Look für meinen ersten Arbeitstag zurück in Wien.

Kleid: Edited || Bluse: Holy || Schuhe: Manebi || Tasche: Saint Laurent || Brille: Prada


outfit:
the wonderful coat.

outfit:
puffy.

COMMENTS


  • Nina

    Toller Look – unkonventionell, aber edel 🙂

    LG, Nina

  • C'est Levi

    Super Kombination! Werde ich auch mal so tragen, wenn der Sommer noch wiederkommt 🙁

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Katja

    http://www.cestlevi.blog

  • Anna

    Love this look!!

POST A COMMENT


Your email address will not be published. Required fields are marked *