Endlich habe ich ihn gefunden, den perfekten, beigen Camelcoat. Generell hat es mir die Farbe zur Zeit sehr angetan und mich auch dazu inspiriert, endlich mal wieder meine schöne Céline Tasche in Verwendung zu nehmen, die viel zu lang unbenutzt herumgelegen ist. Leider spielt das Wetter ja zur Zeit gar nicht so mit und ich stecke wieder dick eingepackt in Daunenmantel samt Kapuze – aber nicht mehr lang, denn in knapp 1 1/2 Wochen liege ich schon auf den Malediven in der Sonne. Ist das cool oder ist das cool?

Mantel, Pullover, Hose: Zara || Brille: Quay Australia || Tasche: Céline || Schuhe: Kurt Geiger


outfit:
the wonderful coat.

outfit:
puffy.

COMMENTS


  • Kathi

    Das ist wirklich ein toller Ton in Ton Look! Camel und diese Nudetöne stehen dir auch einfach richtig gut <3 Die Celine Tasche ist auch einfach schön!
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  • Melanie

    was für ein toller Look! Die ganze Kombi gefällt mir sehr gut und ich würde das Outfit genauso tragen wie du .-*

  • Sylvia

    Sehr schickes Outfit! Nach so einem Mantel such ich auch schon lange. Da wir dieses Jahr den Winter auslassen, werd ich wohl auch dieses Jahr keinen mehr bekommen.

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    https://www.mirrorarts.at – 3 Monate Weltreise

  • Kristina

    Der Mantel ist wirklich ein Traum, leider konnte ich den perfekten beigen Mantel diese Saison nicht finden. Ich habe deinen Blog eben erst entdeckt und werde sicher öfter vorbeischauen 🙂
    Liebe Grüße ♡Kristina
    http://www.thekontemporary.com

POST A COMMENT


Your email address will not be published. Required fields are marked *