Bitte, wie viel mehr Spaß macht das Anziehen in der Früh, seit es wieder warm ist? Nix mehr mit hunderttausend Schichten, dicken Jacken, Handschuhen und Hauben: Blazer, Pulli und Jeans und that’s it. Vor allem, dass wir jetzt wieder mehr Auswahl bei den Schuhen haben und nicht immer nur die öden Boots anziehen müssen taugt mir im Moment sehr. Deswegen zelebriere ich gerade ziemlich meine Lieblingskombi: high-rise Jeans, weiße Sneakers, Pullover und Blazer. Die perfekte Alltagskombi für’s Büro (oder einfach überhaupt).

Blazer: & Other Stories || Pullover: Zara || Schuhe: Mango || Hose: AG || Brille: Prada || Tasche: Saint Laurent || Uhr: Cluse


outfit:
the wonderful coat.

outfit:
puffy.

COMMENTS


  • Laura

    Das Outfit sieht echt superlässig, aber trotzdem chic und “angezogen” aus. Und auch wenn das hier schon so oft Thema war, muss ich es noch mal sagen: deine kurzen Haare waren wirklich die beste Entscheidung ever!
    xx

  • Anna

    Wow, ein wundervolles Outfit liebe Kathi! Steht dir super 🙂 Ich kombiniere auch gern Jeans + Blazer :))) Alles Liebe, Anna

  • Kathi

    Es ist wirklich so schön dass man sich nicht mehr in mehrere Lagen wickeln muss. Dein Look gefällt mir sehr gut. Denim, Shirt, Sneaker und ein Blazer ist einfach eine everyday Variante!
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  • Leni

    Perfektes Outfit liebe Kathi!!! Und ja es ist einfach genial wenn man wieder mal was anderes außer Daunenjacke anziehen kann 😀
    LG, Leni
    https://lenivienna.com

  • Conny

    So ein simples, aber super lässiges und schönes Outfit!

    Das werde ich die nächsten Tage sicher nachstylen – meinen schwarzen Long-Blazer habe ich ich schon Monate, wenn nicht sogar Jahre, nicht mehr angehabt! Ich bekomme gerade richtig Lust darauf. Und die weißen Sneakers dazu passen einfach so gut! Gut, dass ich mir erst vor knapp 2 Wochen welche gekauft habe!

    Danke für deine Inspiration!!

    Alles Liebe,
    Conny

    conniemarrongranizo.at
    | a personal life & style blog |

POST A COMMENT


Your email address will not be published. Required fields are marked *