Dass man älter wird, bemerkt man nicht nur an verlängerten Katersymptomen, Gesprächen über Waschmaschinen und Abenden vor dem Fernseher statt im Club, sondern auch an einem nie da gewesenen Interesse an Geschirr. Früher musste es nur Weiß und am besten so billig wie möglich sein, heute schrillt mein Jagdinstinkt bei den Worten “handgemacht”, “getöpfert” und “Porzellanmanufaktur”. Ich hätte nie gedacht, was für eine riesige Freude ich beim Auspacken von neuen Tellern, Schüsseln und Tassen haben würde – dagegen kann jede Handtaschen-Lieferung einpacken. Und weil das Interesse eurerseits so groß war, zeige ich euch heute meine neuen Stücke: den hysterischen Freudenschrei aus der Zalando Werbung könnt ihr euch gerne dazudenken.

o  Frühstücksteller: Pomax Porcelino
o  Große Teller: Pomax Porcelino
o  Schälchen: Pomax Porcelino
o  Salatschüssel: Broste Copenhagen, Nordic Sand
o  Espressobecher: Broste Copenhagen, Nordic Sand
o  Kaffeebecher: Broste Copenhagen, Nordic Sand
o  Kaffeebecher: Broste Copenhagen, Nordic Sea
o  Goldbesteck: Sola (ausverkauft, sehr ähnliches hier)
o  Silberbesteck: geschenkt, no name
o  Schüsseln mittelhoch: Broste Copenhagen, Nordic Sand
o  Schüsseln hoch: Broste Copenhagen, Nordic Sand
o  Pastateller: Broste Copenhagen, Nordic Sand

shop key pieces

COMMENTS


  • Steffi

    oh ich hab auch so eine Schwäche für schönes Geschirr. Die Kaffeebecher sehen so toll aus. Ich finde ja, bei schönen Tassen schmeckt der Kaffee oder Tee einfach noch besser.

    Alles Liebe, Steffi

  • Feinstens

    Oh Kathi, deine Begeisterung können wir hier nur allzu gut teilen und flippen gleich gemeinsam mit dir aus. 😉
    Wunderschöne neue Schätze hast du dir da nach Hause geholt! Da wird das Essen und Trinken nochmal etwas mehr zelebriert. 😉

  • Teresa

    Also ich bin erst 21 und kann deine Liebe zu schönem Geschirr trotzdem nachempfinden! Toller Post 🙂

    Alles Liebe

POST A COMMENT


Your email address will not be published. Required fields are marked *